Tragische Konsequenz: happyfanclub.it gibt seine Auflösung bekannt

Tragische Konsequenz: happyfanclub.it gibt seine Auflösung bekannt Mit großer Traurigkeit muss bobgeldof.de nun vom Auflösen der italienischen Fanseite happyfanclub.it berichten. Nach dem am 21. Juli 2006 gescheiterten Auftritt von Sir Bob Geldof in Milan gab die italienische Fanseite nun ihr Aus bekannt.

Nach nunmehr 12 Jahren hat Eddy Valdameri, der Kopf des HappyFANClub seine Seite und den einzigen Bob-Geldof-Fanclub der Welt, für tot erklärt.

Dies war wahrscheinlich die Konequenz für die rauen, enttäuschten und wohl auch enttäuschenden Worte Geldofs am Freitag:

"I don′t care the Happy fan Club fan site, I don′t care of my Official web site, I don′t care of my music, I don′t interesting of myself,

I don′t care... I don′t care..."


So hat Eddy auf seiner Webseite auch Bob Geldof den Künstler für tot erklärt. Unterstrichen hatte er dabei seine Enttäuschung, in dem er schreibt, dass Geldof der Politiker, der lebende Heilige, des Teufels Verbündeter, freischaffender Geist,allgegenwärtiger Gefeierter, Medienmugul, Großmaul und Verwirrer noch am Leben sei.

Welche weiteren Gründe für diese Entscheidung noch dahinter stehen, wird Eddy demnächst bekannt geben.

Er dankt nochmal all seinen Freunden für die Unterstützung und den Glauben an seine Leidenschaft.

Wir von bobgeldof.de sind sehr schockiert und enttäuscht über das Geschehen. Besonders, weil wir dem italienische FANClub sehr nahe standen. Eddy war wohl einer der größten Fans von Bob Geldof und einer, der weltweit die meisten Anstrengungen unternommen hat, die Seite mit News, Geschichten, Fan-Stories und Leben zu füllen. Ich denke, dass war sein Leben.

bobgeldof.de möchte deshalb an dieser Stelle nochmal allen italienische HappyFANClubbers, besonders unserem Freund Eddy danken für die tolle Zusammenarbeit in den letzten Jahren. Hoffen trotz aller Enttäuschungen, dass wir weiterhin in Kontakt bleiben. Alles Gute für Euch!

bobgeldof.de is very shocked and disappointed about all these events. especially because the HappyFANClub was a big support for us. Eddy was arguably one of the biggest fans of Bob Geldof. He was the one person, who did the most endeavours worldwide to fill their homepage with news, stories, fan-stories and life. i think it was his life!

therefore bobgeldof.de wants to thank all italian HappyFANClubbers for the great cooperation over the last years and especially a big hug to eddy! In spite of all your disappointment, we hope that we will stay in contact furthermore! All the Best to you!

love greetings. sabine


( 2006-07-24 )
« zurück zu den news

impressum   |   webdesign   |   © 2004 bobgeldof.de   |   redaktion   |   23599582