Bob Geldof und DJ Bobo am Alpensymposium

Bob Geldof und DJ Bobo am Alpensymposium Fünfte Ausgabe im Januar 2007 im Victoria-Jungfrau

Das internationale Alpensymposium 2007 findet neu im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa in Interlaken statt. Die Organisatoren konnten die beiden Stars Sir Bob Geldof und DJ Bobo als Referenten gewinnen und entschieden, gemeinsam mit Partnern und Sponsoren ein Charity-Projekt in Ghana zu unterstützen.


Für das fünfte Alpensymposium am 16. und 17. Januar 2007 wollen die Verantwortlichen, Markus Friedli und Oliver Stoldt, einen neuen Meilenstein setzen. Sie haben den irischen Rocksänger und «LIVE 8»-Organisatoren Sir Bob Geldof sowie DJ Bobo als Referenten gewinnen können. Ausserdem wird eine besondere Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation World Vision angestrebt. Alle Partner und Sponsoren unterstützen mit einem hohen finanziellen Beitrag einen speziell eingerichteten Fonds. Auf diese Weise wird ein Projekt in Ghana unterstützt. Aus Platzgründen findet der Anlass neu im Victoria-Jungfrau Grand Hotel & Spa statt.

Hilfe für Frauengruppen

Ziel der Zusammenarbeit zwischen dem Alpensymposium und World Vision ist es, armen Kleinunternehmerinnen im wenig entwickelten Norden Ghanas eine finanzielle Starthilfe zu ermöglichen. Diese wird für den Aufbau eines kleinen Geschäfts verwendet und ermöglicht letztlich ein würdevolles Leben. Wie in vielen Ländern Afrikas liegt die Hauptlast der Arbeit auf den Schultern der Frauen. Deshalb setzt World Vision bei der wirtschaftlichen Unterstützung von Frauengruppen an. Dadurch werden wirtschaftlich aktive Frauen ohne Zugang zu Bankkrediten befähigt, in ein eigenes Gewerbe oder den kleinbäuerlichen Betrieb zu investieren. Diese Art von Entwicklungszusammenarbeit zählt heutzutage zu den erfolgreichsten und nachhaltigsten Massnahmen überhaupt.

Namhafte Referenten

Thema des fünften internationalen Alpensymposiums ist «Business Ethics und Business Energy». Zu Wort kommen engagierte Persönlichkeiten, die viel bewegt haben und weiter bewegen werden. Neben Geldof und DJ Bob birgt das Programm weitere interessante Referentinnen und Referenten: Literaturprofessorin, Publizistin und Beraterin in Wirtschaft und Politik Prof. Dr. Gertrud Höhler; Pater Dr. H. J. Zoche; Selbstvermarktungsexpertin und Deutschlands Top-Trainerin Sabine Asgodom; der Leiter des Instituts für Arbeitsmedizin Baden Dr. Dieter Kissling; Innovations- und Kreativitätscoach, Prof. Dr. M. Raich; Prof. Dr. med. Paul Vogt, Leiter des HerzGefässZentrums Im Park der Hirslanden Gruppe in Zürich und der Schweizer Psychiater, Wissenschaftler und Ballonfahrer Bertrand Piccard. Die Referenten zeigen neue Denkweisen auf und beweisen, dass Engagement auf ganz verschiedenen Ebenen Erfolg bringt.

( 2006-06-26 - Quelle: www.jungfrau-zeitung.ch )
« zurück zu den news

impressum   |   webdesign   |   © 2004 bobgeldof.de   |   redaktion   |   26569601